Vorlage - 1102/17

Betreff: Weiterentwicklung Salzgittersee
Status:öffentlichVorlage-Art:gem. Antrag SPD, MBS
Federführend:SPD-Ratsfraktion   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Beschlussvorbereitung
Rat der Stadt Salzgitter Entscheidung
27.09.2017 
11. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Zeitplan für die Weiterentwicklung Salzgittersee ist zeitlich so auszulegen, dass der Rat über konkrete Projekte und Maßnahmen zur Umsetzung des Ziel-               und Strukturkonzptes im Herbst 2019 beschließen kann und die ersten Projekte               und Maßnahmen in den Haushalt 2020 aufgenommen werden können. Zu               beachten ist dabei, dass die Auftaktveranstaltung („Kick-off“) und die               Bürgerbeteiligung im vorgesehenen Umfang erfolgen.

     

 

Sachverhalt:
 

In der Mitteilungsvorlage 0955/17 wurde ein Zeitplan für die Erarbeitung eines Ziel- und Strukturkonzeptes angegeben mit dem Ziel, dass im März 2020 ein Ratsbeschluss dazu gefasst werden soll. Dies würde bedeuten, dass konkrete Projekte und Maßnahmen erst in den Haushalt 2021 aufgenommen werden könnten.

 

Ziel des Beschlussvorschlages ist, dass durch das Vorziehen des Ratsbeschlusses um rund ½ Jahr bereits Projekte und Maßnahmen im Haushalt 2020 aufgenommen werden könnten.