Vorlage - 0148/17-2

Betreff: Feststellung eines Mitglieds für die Kinderkommission in der 17. Ratsperiode
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:51 - Fachdienst Kinder, Jugend und Familie   
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Beschlussvorbereitung
16.11.2017 
10. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Kinderkommission Beschlussvorbereitung
23.11.2017 
2. öffentliche Sitzung der Kinderkommission Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Verwaltungsausschuss Beschlussvorbereitung
Rat der Stadt Salzgitter Entscheidung
29.11.2017 
13. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Für die Kinderkommission der Stadt Salzgitter wird folgendes Mitglied entsprechend    § 2 Absatz 1 der Satzung über die Kinderkommission der Stadt Salzgitter unter entsprechender Anwendung der Bestimmungen des § 71 Absatz 6 in Verbindung mit    § 71 Absatz 1, 2, 3 und 5 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes festgestellt:

 

Mitglieder sind:

Stellvertreter/-innen für

die

Mitglieder sind:

Institution / Träger

(13)

Koch, Anna

 

 

Netzwerk „Frühe Hilfen“ der Stadt Salzgitter

 

Begründung:

 

Auf Grund eines Personalwechsels betreffend der Teamleitung im Fachgebiet “51.03 Familienservicebüro“ des Fachdienstes Kinder, Jugend und Familie hat eine Änderung in der Besetzung der Kinderkommission zu erfolgen. Künftig gehört Frau Anna Koch als beratendes Mitglied gemäß § 2 Absatz 2 der Satzung über die Kinderkommission der Stadt Salzgitter als Vertreterin des Netzwerkes „Frühe Hilfen“ und Nachfolgerin von Frau Audrey Grothe der Kinderkommission an.