Vorlage - 1285/17

Betreff: Bewerbung; Bauabsicht der neuen Schornsteinfegerschule Niedersachsen e. V.
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag M.B.S.-Ratsfraktion
Federführend:M.B.S.-Ratsfraktion   
Beratungsfolge:
Stadtplanungs- und Bauausschuss Beschlussvorbereitung
06.12.2017 
11. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtplanungs- und Bauausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Finanzausschuss Beschlussvorbereitung
13.12.2017 
22. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Finanzausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Wirtschafts-und Steuerungsausschuss Beschlussvorbereitung
14.12.2017 
11. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Wirtschafts-und Steuerungsausschusses ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Beschlussvorbereitung
Rat der Stadt Salzgitter Entscheidung
20.12.2017 
14. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

  1. Die Stadt Salzgitter bewirbt sich umgehend als Standort der geplanten Schornsteinfegerschule Niedersachsen e.V. Die Verwaltung wird mit der zeitnahen Umsetzung der notwendigen Schritte beauftragt.

 

  1. Sollte die Stadt Salzgitter sich bereits beworben haben, ist der Rat der Stadt Salzgitter darüber und über die zeitlichen, inhaltlichen und finanziellen Einzelheiten der Bewerbung umgehend zu informieren.

 

Begründung:

 

Auf der letzten Verbandssitzung wurde berichtet evtl. eine neue Schornsteinfeger­schule Niedersachsen zu bauen oder zu sanieren. Die Schule ist zurzeit ein Internat und mit 110 Betten ausgestattet. Wenn ein Neubau beabsichtigt wird, sollte sich die Stadt Salzgitter darum bemühen.

 

Um den Standort Salzgitter im Bereich Bildung weiter zu stärken, wäre diese Ansiedlung von Vorteil.

Siehe: http://www.gbfs-online.de/schornsteinfegerschule/schule/index.php