Vorlage - 1302/17

Betreff: Änderungsantrag zum Haushalt 2018 - BV 1128 / 17
Verzinsung Gewerbesteuer - Ansatzerhöhung
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ratsfraktion Die Linke
Federführend:Ratsfraktion Die Linke   
Beratungsfolge:
Finanzausschuss Beschlussvorbereitung
Finanzausschuss Beschlussvorbereitung
Verwaltungsausschuss Beschlussvorbereitung
Rat der Stadt Salzgitter Entscheidung
20.12.2017 
14. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter abgelehnt   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Im Sonderbudget Allgemeine Finanzwirtschaft, 20_S1, wird der Ansatz für das Sachkonto 3691000, Verzinsung der Gewerbesteuer nach

§ 233a, um 1.000.000,- € auf 5.000.000,- € angehoben.                  

Sachverhalt:
 

Das Rechnungsergebnis für 2014 betrug 9.010.627,- €

 für 2015 betrug es 5.150.441,- €,

 für 2016 betrug es 5.400.000,- €

(siehe AW 72).

 

Für 2017 betrug der Ansatz 4.000.000,- €. (Rechnungsergebnis liegt nicht vor)

Für 2018 beträgt der Ansatz 4.000.000,- €.

 

Eine Anhebung des Ansatzes um 1.000.000,- € stellt eine vorsichtige Anpassung auf die drei Vorjahre dar.