Vorlage - 1303/17

Betreff: Änderungsantrag zum Haushalt 2018 - BV 1128 / 17
Ansatz streichen für BC Tigers
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ratsfraktion Die Linke
Federführend:Ratsfraktion Die Linke   
Beratungsfolge:
Finanzausschuss Beschlussvorbereitung
Finanzausschuss Beschlussvorbereitung
Verwaltungsausschuss Beschlussvorbereitung
Rat der Stadt Salzgitter Entscheidung
20.12.2017 
14. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter abgelehnt   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:


Der Zuschuss für den BC Tigers wird gestrichen.

 

Die eingeplanten Mittel von 250.000 € (Inv.-Nr. 5100005900) werden für

den KiTa-Ausbau bzw. Hort-Ausbau zur Verfügung gestellt.

 

Die Verwaltung prüft die Hort-Erweiterung in Salder aus diesen Mitteln zu finanzieren.           

Sachverhalt:
 

Nach Pressemeldungen wirft die Polizei dem ehemaligen Vereinsvorsitzenden und Trainer Missbrauch einer minderjährigen Schutzbefohlenen vor. Die neue Vereinsführung verweigerte dem Opfer den Austritt aus dem Verein über ein Sonderkündigungsrecht. Erst nach Intervention des Niedersächsischen Box Verbandes wurde die Kündigung anerkannt und die notwendigen Papiere ausgehändigt.

 

Bei dem ehemaligen Vorsitzenden und dem aktuellen Vorstand des Vereins besteht die Frage, ob sie die hinreichende Gewähr bieten, dass die Anforderungen an den Jugendschutz und die Beachtung der Rechte von Schutzbefohlenen jederzeit ausreichend gewährleistet sind.