Vorlage - 1310/17

Betreff: Änderungsantrag zum Haushalt 2018 - BV 1128 / 17
Stellenplan 2018 - Konzepterstellung
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ratsfraktion Die Linke
Federführend:Ratsfraktion Die Linke   
Beratungsfolge:
Finanzausschuss Beschlussvorbereitung
Finanzausschuss Beschlussvorbereitung
Verwaltungsausschuss Beschlussvorbereitung
Rat der Stadt Salzgitter Entscheidung
20.12.2017 
14. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter abgelehnt   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:


Die Verwaltung erstellt ein Konzept für den SRB zur ganzjährigen Beschäftigung von Wildkraut-Saisonkräften (Vorlage 0211/16-1) und Saisonkräften für die Grünpflege.

 

Das Konzept wird bis zur Ratssitzung im Mai 2018 vorgelegt.

 

Das Modell eines Zeitarbeitskontos wird geprüft.

        

Sachverhalt:
 

Ziel des Konzeptes sollte es sein, Menschen die weniger als ein Jahr gearbeitet haben, nicht in Arbeitslosengeld II (Hartz IV) fallen zu lassen.

 

Bisher gilt die Regel, dass Arbeitnehmer bei einer Beschäftigung

von               6 Monaten Beschäftigung Anspruch auf 3 Monate Arbeitslosengeld I haben,

bei               8 Monaten Beschäftigung Anspruch auf 4 Monate Arbeitslosengeld I und

bei  10 Monaten Beschäftigung Anspruch auf 5 Monate Arbeitslosengeld I.

 

Diese Regelung läuft am 31. Juli 2018 aus (§ 142 Abs. 2  SGB III).         

 

 Anlagen:

 

Anlage 1 Gesetzestext

Anlage 2 Kommentierung (Auszug)                      

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anlage 1 Gesetzestext (178 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Anlage 2 Kommentierung (115 KB)