Vorlage - 1384/17

Betreff: Haushalt 2018: Fachdienst Tiefbau und Verkehr; Projekterstellung SZ-Bad, Hasenspringweg (ab Rabenwinkel bis Wendehammer) und Aufnahme ab 2020ff
Status:öffentlichVorlage-Art:gem. Antrag SPD, MBS
Federführend:SPD-Ratsfraktion   
Beratungsfolge:
Finanzausschuss Beschlussvorbereitung
Finanzausschuss Beschlussvorbereitung
Verwaltungsausschuss Beschlussvorbereitung
Rat der Stadt Salzgitter Entscheidung
20.12.2017 
14. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:


Beantragt wird

 

ein Projekt für die Straßensanierung SZ-Bad, Hasenspringweg (ab Rabenwinkel bis Wendehammer) in 2018 zu erstellen und ab 2020ff aufzunehmen.

 

Im Rahmen des Projektes sind die Kosten abschnittsweise darzustellen:

-          von der Straße Rabenwinkel bis Eichendorffstraße

-          von der Eichendorffstraße bis Ernst-Moritz-Arndt-Straße

-          von der Ernst-Moritz-Arndt-Straße bis zum Wendehammer

 

Dabei sind die Kosten für die Gehwege an der Ostseite gesondert auszuweisen. Die Gehwege auf der Westseite sind, abhängig vom Zustand zum Realisierungszeitpunkt, zu belassen.

               

Sachverhalt:
 

Auf der Ostseite des Hasenspringweges fehlen ausgebaute Gehwege. Diese sollen ggf. vorrangig ausgebaut werden. Unter dem Gesichtspunkt der Erhebung von Anliegerbeiträgen ist die Erstellung eines Gesamtprojektes und Aufnahme in den Haushalt notwendig.