Vorlage - 1476/17

Betreff: Breitbandförderung in Salzgitter
Status:öffentlichVorlage-Art:gem. Antrag SPD,MBS,B90
Federführend:SPD-Ratsfraktion   
Beratungsfolge:
Wirtschafts-und Steuerungsausschuss Beschlussvorbereitung
18.01.2018 
12. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Wirtschafts-und Steuerungsausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Verwaltungsausschuss Beschlussvorbereitung
Rat der Stadt Salzgitter Entscheidung
31.01.2018 
15. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

 

Beschlussvorschlag:


Auf der Grundlage der Erkenntnisse der Mitteilungsvorlage 0328/17                               – Breitbandoffensive für Salzgitter – beschließt der Rat

 

die Umsetzung der Variante 2,

 

die den Ausbau des Breitbandnetzes im gesamten Stadtgebiet (sämtliche Cluster) unter  Berücksichtigung   des Angebots   der   Deutschen  Telekom   zum  Inhalt hat.

       

Sachverhalt:
 

Der Anschluss an ein schnelles Breitbandnetz muss für alle Haushalte in Salzgitter möglich sein, deshalb ist, unabhängig von der Anzahl der unterversorgten Haushalte in den einzelnen Clustern, der Ausbau des Breitbandnetzes im gesamten Stadtgebiet zwingend notwendig.

 

Durch die 90 : 10 Förderung ist der Eigenanteil der Stadt Salzgitter aus den im Haushalt veranschlagten Mitteln zu finanzieren.