Vorlage - 2630/17

Betreff: Kosten für die auswärtige Beschulung von Förderschülern
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage FDP-Ratsfraktion
Federführend:FDP-Ratsfraktion   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bildung und Kultur zur Kenntnis
07.02.2019 
17. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur zurückgestellt   
07.03.2019 
18. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Rat der Stadt Salzgitter zur Kenntnis
26.02.2019 
28. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
Der Rat hat im Mai 2018 beschlossen, dass die Pestalozzischule - Förderschule im Förderschwerpunkt Lernen - im Sekundarbereich I nicht bis zum 31.07.2028 als Förderschule weitergeführt wird.

 

Vor diesem Hintergrund bittet die FDP-Ratsfraktion um die Beantwortung folgender Fragen:

  1. Wie hoch sind die Fahrtkosten für die auswärtige Beschulung der Schüler, welche aufgrund des Ratsbeschlusses (also der Schüler, welche ohne den Ratsbeschluss die Pestalozzischule besuchen würden) an auswärtigen Schulen angemeldet wurden?
  2. Welche Kosten in welcher Höhe fallen außer den Fahrtkosten für die auswärtige Beschulung an?

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich 2630-17, Anfrage i. S. auswärtige Beschulung von Förderschülern (221 KB)