Vorlage - 2926/17

Betreff: Förderung des Landes Niedersachsen zur Erhaltung der Sportstätteninfrastruktur
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:EB 85 - Eigenbetrieb Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik Salzgitter   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Beschlussvorbereitung
Rat der Stadt Salzgitter Entscheidung
29.05.2019 
31. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter ungeändert beschlossen   
Betriebsausschuss Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik zur Kenntnis
20.06.2019 
25. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Betriebsausschusses Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Für die vom städtischen Eigenbetrieb Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik bewirtschaftete Liegenschaft "Stadion am Salzgittersee" sollen folgende Beschlüsse gefasst werden.

 

  1. Für das Projekt "Sanierung der Laufbahn" des Stadions am Salzgittersee wird ein Förderantrag gemäß des Landesprogrammes "Erhaltung der Sportstätteninfrastruktur Niedersachsens" gestellt.
  2. Das Projekt "Sanierung der Laufbahn" wird für die Jahre 2019 / 2020 mit der Summe von 1.028.000 € (brutto) festgestellt. Die Durchführung ist abhängig von der Förderung aus dem Landesprogramm. Die maximale Fördersumme beträgt 320.000 € (80 % von 400.000 €).
  3. Für das Projekt "Wurf- und Sprunganlagen" des Stadions am Salzgittersee wird ebenfalls ein Förderantrag gemäß des Landesprogrammes "Erhaltung der Sportstätteninfrastruktur Niedersachsens" gestellt.
  4. Das Projekt "Sanierung der Wurf- und Sprunganlagen" wird für die Jahre 2019 / 2020 mit der Summe von 401.000 € (brutto) festgestellt. Die Durchführung ist abhängig von der Förderung aus dem Landesprogramm. Die maximale Fördersumme beträgt 320.000 € (80 % von 400.000 €).
  5. Der Eigenanteil von 789.000 € ist in Höhe von 400.000 € durch die Maßnahme 19-3B-05 und in Höhe von 389.000 € durch die Mittelverschiebung in der Maßnahme 18-3A-33 gedeckt.
  6. Für die Projekte
  • Sporthalle GS Am Sonnenberg
  • Sporthalle GS Ringelheim
  • Sporthalle GS Am See
  • Sporthalle GS Fredenberg
  • Sporthalle GS Am Ostertal
  • Sporthalle RS SZ-Bad
  • Sporthalle FS Maria-Montessori
  • Sporthalle BBS Fredenberg
  • Kleine Sporthalle Gymnasium SZ-Bad
  • Amselstieg Sporthalle

 

aus dem Wirtschaftsplan 2019 / 2020 des EB 85 werden ebenfalls für jede Sportstätte einzelne Förderanträge gemäß des Landesprogrammes "Erhaltung der Sportstätteninfrastruktur Niedersachsens" mit einem Gesamtvolumen von 2.926.800 € gestellt. Die maximal zu erwartende Fördersumme beträgt 2.341.440 € (80 % des Gesamtvolumens).

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
Das Land Niedersachsen gewährt mit Runderlass des Nidersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport vom 04.03.2019 bis 31.12.2022 in dem Förderprogramm zur Erhaltung der Sportstätteninfrastruktur Zuwendungen für Baumaßnahmen. In Rahmen dieses Programms soll die nicht mehr allen Ansprüchen genügende Laufbahn und die Wurf- und Sprunganlagen des Stadions am Salzgittersee über die Jahre 2019 / 2020 saniert werden. Weiterhin sollen im Rahmen von geplanten Sanierungen zehn weiterer Sporthallen Förderungen gemäß des Förderprogrammes beantragt werden.

 

Laufbahn

Förderjahr

Gewerk

Betrag in Euro

2019

Planung      21 % Aufwand

218.000

2020

Ausführung 79 % Aufwand

810.000

2019

Eigenmittel

150.140

2020

Eigenmittel

557.860

2019

Fördermittel

  67.860

2020

Fördermittel

252.140

 

Wurf- und Sprunganlagen

Förderjahr

Gewerk

Betrag in Euro

2019

Planung      24 % Aufwand

  96.000

2020

Ausführung 76 % Aufwand

305.000

2019

Eigenmittel

  19.440

2020

Eigenmittel

  61.560

2019

Fördermittel

  76.800

2020

Fördermittel

243.200

 

Die Summen setzen sich nach Kostenschätzung DIN 276 wie folgt zusammen:

 

Laufbahn

Kostengruppe  300 Laufbahnbau   770.000 €

   400 Regenwasserableitung   15.000 €

   500 Außenanlagenanarbeitung   25.000 €

   700 Gutachten, Vorplanung   18.000 €

          Ausführungsplanung  200.000 €

 

  Summe der Maßnahme         1.028.000 €

  Summe des Eigenanteils   708.000 €

  Summe der Fördermittel   320.000 €

 

 

Wurf- und Sprunganlagen

Kostengruppe  300 Laufbahnbau   280.000

   400 Regenwasserableitung   10.000 €

   500 Außenanlagenanarbeitung   15.000 €

   700 Gutachten, Vorplanung   16.000 €

          Ausführungsplanung    80.000 €

 

  Summe der Maßnahme   401.000 €

  Summe des Eigenanteils     81.000 €

  Summe der Fördermittel   320.000 €

 

Die Kostendeckung ergibt sich in Höhe von 400.000 € aus dem Eigenanteil, der im Wirtschaftsplan 2019 / 2020 für die Maßnahme 19-3B-05 " Stadion am SZ-See, Sanierung" unter der Bedingung genehmigt wurde, dass die beantragten oder sonstigen Fördermittel tatsächlich bewilligt werden.

 

Das Projekt 18-3A-33 „Realschule SZ-Bad, Gesamtsanierung“ wird erst nach Rechtskraft des Wirtschaftsplanes begonnen, so dass die geplanten Mittel in Höhe von 1.000.000 € in 2019 nicht voll verbaut werden können. Daher wird ein Anteil in Höhe von 389.000 € zur Deckung des Eigenanteils der beiden Projekte Sanierung Laufbahn und Wurf- und Sprunganlagen des Stadions am Salzgittersee herangezogen und die Ausgabe in der Maßnahme 18-3A-33 im Wirtschaftsplan 2021 erneut eingeplant.

 

Der Eigenanteil der zu sanierenden Sporthallen unter Punkt 6 des Beschlussvorschlages ist bereits in den Wirtschaftsplänen 2019 / 2020 veranschlagt.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2