Vorlage - 3334/17

Betreff: Gesamtaufstellung über die Finanzierung der Lernförderung an Grundschulen in Salzgitter
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage CDU-Ratsfraktion
Federführend:CDU-Ratsfraktion   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Soziales und Integration zur Kenntnis
06.11.2019 
24. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales und Integration Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Ausschuss für Bildung und Kultur zur Kenntnis
07.11.2019 
23. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Finanzausschuss zur Kenntnis
20.11.2019 
43. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Finanzausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Verwaltungsausschuss zur Kenntnis
Rat der Stadt Salzgitter zur Kenntnis
27.11.2019 
36. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter zurückgezogen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Die CDU-Ratsfraktion bittet um Auskunft, an welchen Grundschulen in Salzgitter im Anschluss an den Unterricht eine Lernförderung stattfindet und wie diese finanziert wird.

Sachverhalt:
 

Die CDU-Ratsfraktion begrüßt jede Anstrengung, mittels Lernförderung an Grundschulen dazu beizutragen, dass Integration gelingt und alle Grundschulkinder ihr jeweiliges Klassenziel erreichen.

Mittels Vorlage 3110/17 wird der Antrag gestellt, die Lernförderung an der Grundschule Am Ziesberg in Salzgitter-Bad mit einem einmaligen, zweckgebundenen Beitrag in Höhe von 3.000 € zu unterstützen.

Die Lernförderung an Grundschulen in Salzgitter und deren Finanzierung sollte insgesamt im Blick der Verwaltung, des Rates und der Öffentlichkeit sein und möglichst im Vorwege auch umfassend geplant sein.

Die Förderung soll sich auf Salzgitteraner Grundschulkinder ohne Ansehen der Herkunft beziehen und finanzielle Nachforderungen an die Stadt in der Regel ausschließen.   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2