Vorlage - 3090/17-AW

Betreff: Anfragenbeantwortung i.S. Fahrradabstellanlagen
Anfrage der Ratsfraktion Die Linke vom 02.07.2019 in der Sitzung des Umwelt- und Klimaschutzausschusses am 03.09.2019
Status:öffentlichVorlage-Art:Beantwortung von Anfragen
Federführend:EB 85 - Eigenbetrieb Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik Salzgitter   
Beratungsfolge:
Umwelt- und Klimaschutzausschuss zur Kenntnis
01.09.2020 
33. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Umwelt- und Klimaschutzausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Mitteilung:

 

Die Verwaltung beantwortet die Fragen der Ratsfraktion Die Linke wie folgt:
 

Frage 1:

Wie viele Fahrräder werden dort im täglichen Durchschnitt abgestellt?

 

Antwort:

Laut Abrechnung für das Jahr 2019 wurden für die Fahrradabstellanlagen folgende Buchungsvorgänge erfasst:

 

Sammelgarage Bahnhof Lebenstedt

=

41 Nutzungen

Schließfachanlage Bahnhof Lebenstedt

=

  6 Nutzungen

Fahrradabstellanlage Bahnhof Ringelheim

=

  3 Nutzungen

 

 

 

Ein Durchschnittswert pro Tag ist aufgrund der geringen Gesamtnutzung bisher nicht feststellbar.

 

Frage 2:

Wie viele davon sind E-Bikes?

 

Antwort:

Eine differenzierte Erfassung der abgestellten Fahrräder wurde bisher nicht vorgenommen bzw. ist anhand der vorliegenden Daten nicht möglich.

 

Frage 3:

Welche positiven oder negativen Rückmeldungen gibt es über diese Fahrradabstellanlagen?

 

 

 

Antwort:

Aufgrund der umständlichen Schließfunktion bei der Fahrradabstellanlage am Bahnhof in Ringelheim wurde das dortige Bezahlsystem mittlerweile eingestellt und die Anlage ist seit Anfang dieses Jahres frei zugänglich.    

ALLRIS® Office Integration 3.9.2