Vorlage - 3804/14

Betreff: Widmung der von der Theodor-Heuss-Straße abzweigenden Baustraßen 19 und 20 in Salzgitter-Lebenstedt
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
3330/14
Federführend:66-Tiefbauamt-   
Beratungsfolge:
Bauausschuss Vorberatung
Verwaltungsausschuss Entscheidung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

In Salzgitter-Lebenstedt werden die  von der Straße “Theodor-Heuss-Straße” abzweigenden Baustraßen 19 und 20, Gemarkung Lebenstedt, Regierungsbezirk Braunschweig, Flur 12, Flurstücke 43/7, 43/10 und 43/18 sowie Flurstücke 43/26, 43/24, 42/10, 42/8, 42/9 und 600 mit sofortiger Wirkung gemäß § 6 Niedersächsisches Straßengesetz als Gemeindestraße für den öffentlichen Straßenverkehr gewidmet.

 

Träger der Straßenbaulast ist die Stadt Salzgitter.

 

Begründung:

Begründung:

Die im Beschlußtext aufgeführten von der Straße “Theodor-Heuss-Straße” in Salzgitter-Lebenstedt abzweigenden Baustraßen 19 und 20 sind in den Jahren 1994 und 1995 gebaut bzw. in 1997 ergänzt und wie folgt dem Verkehr übergeben worden:

Baustraße 20:                                                 09.11.1994

Baustraße 19:                                                 18.05.1995

Gehwegteilstück an der Baustraße 20:          17.03.1997

Nachdem nunmehr auch das Flurbereinigungsverfahren für diesen Bereich abgeschlossen ist, muß die Widmung für den öffentlichen Verkehr gemäß § 6 des Niedersächsischen Straßengesetzes jetzt erfolgen.

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Anlagen: Lageplan

Anlagen: Lageplan

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anlage zur Vorlage-Nr.3804 14 (34 KB) PDF-Dokument (12 KB)    
Stammbaum:
3330/14   Widmung der Straße Lindenbergweg in Salzgitter-Thiede   66-Tiefbauamt-   Beschlussvorlage
3804/14   Widmung der von der Theodor-Heuss-Straße abzweigenden Baustraßen 19 und 20 in Salzgitter-Lebenstedt   66-Tiefbauamt-   Beschlussvorlage