Vorlage - 3827/14

Betreff: Brückenbenennung in Salzgitter-Ringelheim
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:62-Vermessungs-u. Liegenschaftsamt-   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Süd Vorberatung
03.03.2004 
22. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd abgelehnt   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Stadt Salzgitter Vorberatung
24.03.2004 
27. nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter zurückgezogen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Die neue Brücke über die Bahngleise in Salzgitter-Ringelheim (RIN 3) erhält den Namen

 

“Swindonbrücke”.

 

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Der Ortrat der Ortschaft Süd hat in seiner Sitzung am 14.01.2004 den Antrag gestellt, die o.a. Brücke offiziell als Swindonbrücke zu benennen.

 

Die Brücke im Zuge der Ortsdurchfahrt der K 35 über die Bahngleise in Salzgitter-Ringelheim wurde im Frühjahr 2002 fertiggestellt und dem Verkehr übergeben.

 

Der Name bezieht sich nur auf das Brückenbauwerk und soll die Verbundenheit mit der Partnerstadt Swindon ausdrücken.

 

Die Brücke gehört zur Haverlahstraße, Anschriftenänderungen ergeben sich nicht.

 

Anlagen:

Anlagen: