Vorlage - 3972/14

Betreff: Ernennungen zum Ortsbrandmeister und Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:37-Amt für Brand- und Zivilschutz-   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Nordost Vorberatung
10.03.2004 
Öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordost ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Oberbrandmeister Michael  R o d e wird gemäß § 13 Abs. 2 des Niedersäch-sischen Brandschutzgesetzes für die Dauer von sechs Jahren unter Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis zum Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr SZ-Thiede der Freiwilligen Feuerwehr Salzgitter ernannt.

 

 

Der  Erste Hauptlöschmeister  Matthias  R i n t e l m a n n wird gemäß § 13 Abs. 2 des Niedersächsischen Brandschutzgesetzes für die Dauer von sechs Jahren unter Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis zum Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr

SZ-Sauingen der Freiwilligen Feuerwehr Salzgitter ernannt.

 

Beschlussvorschlag:

Sachverhalt:

 

Der Oberbrandmeister Michael Rode wurde bereits in der Jahreshauptversammlung am 16.03.2002 für die Ernennung zum Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr SZ-Thiede vorgeschlagen. Aufgrund der nunmehr absolvierten Lehrgänge ist die Ernennung jetzt möglich.

 

Herr Rode ist seit dem o. a. Datum als Ortsbrandmeister kommissarisch tätig.

 

 

Der Erste Hauptlöschmeister Matthias Rintelmann wurde in der Jahreshauptver-sammlung am 07.02.2004 für die Ernennung zum Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr SZ-Sauingen vorgeschlagen.

 

Herr Rintelmann ist seit 1995 als stellvertretender Ortsbrandmeister tätig.

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Keine