Vorlage - 4005/14

Betreff: Grundstücksveräußerungen in SZ-Lobmachtersen
hier: Bebauungsplan Leb 4, 4. Änderung "südlich Crammer Straße"
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:62-Vermessungs-u. Liegenschaftsamt-   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Südost Vorberatung
06.05.2004 
13. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Südost ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
25.05.2004      ungeändert beschlossen   
Wirtschafts-und Beteiligungsausschuss Vorberatung
13.05.2004 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Wirtschafts-und Beteiligungsausschusses ungeändert beschlossen   
Rat der Stadt Salzgitter Vorberatung
26.05.2004 
29. nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadt Salzgitter veräußert in dem Bebauungsplangebiet Lob 4, 4. Änderung “südlich Crammer Sraße” 9 Baugrundstücke. Die Baugrundstücke sind in der Anlage “Lageplan 1 : 1000” gekennzeichnet. Sie haben eine Fläche von 529 m² bis 754 m², insgesamt sind es 5.348 m². Der Grundstückskaufpreis beträgt 70,00 €/m², somit 374.360 €.

 

In dem Grundstückskaufpreis sind die Erschließungskosten gemäß § 127 BauGB, der Abwasserbeitrag, die Kostenerstattungsbeträge für Ausgleichsmaßnahmen (§ 135 a BauGB), die Vermessungs- und Vermarkungskosten und evtl. Freimachungskosten enthalten.

 

Die Kosten des Grundstückskaufvertrages und seiner Durchführung, die Hausanschlusskosten sowie die Grunderwerbssteuer tragen die Käufer.

 

Die Käufer sind vertraglich zu verpflichten, den Bauplatz binnen drei Jahren nach Abschluss des Grundstückskaufvertrages zu bebauen.

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Im Sommer 2004 wird voraussichtlich mit der Erschließung begonnen. Es können dann 9 Baugrundstücke vermarktet werden. Die Vergabe der Grundstücke erfolgt nach dem Eingang der einzelnen Bewerbungen (zz. 41 Bewerber für Lobmachtersen und 101 Bewerber für Salzgitter allgemein), wobei in sozial begründeten Fällen von der Bewerberliste abgewichen werden kann.

 

Der Grundstückskaufpreis von 70,00 €/m² ist markt- und sachgerecht und entspricht den Grundstückspreisen in den angrenzenden Gemeinden Odenwald und Baddeckenstedt.

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

 

Haushaltsstelle

8810.34000

Bezeichnung

Verkauf von Grundstücken

Haushalt

 

VerwHH

(zutrff. bitte ankreuzen)

x

VermHH

Ausgaben

im HH-Jahr

Folgekosten

 

 

 

Einnahmen

im HH-Jahr

künftige Mehreinnahmen

 

374.360

 

Deckung

durch Ansatz

 

 

durch HAR

 

Deckung bei üpl./apl.

durch Mehreinnahmen bzw. Minderausgaben incl. HAR bei

 

HSt.

Bezeichnung

Betrag

 

 

 

 

Bemerkungen