Vorlage - 4762/14

Betreff: Sicherstellung der Aufgabenerfüllung durch die folgenden Institutionen und Vereine
a) Fredenberg-Forum e. V.
b) Arbeiterwohlfahrt Salzgitter
c) Caritasverband Salzgitter
d) DRK Kreisverband Braunschweig-Salzgitter e.V.
e) Diakonisches Werk Salzgitter
f) Paritätischer Wohlfahrtsverband Salzgitter
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:50-Sozialamt-   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Sozialausschuss Vorberatung
06.10.2004 
21. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Sozialausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Finanzausschuss Vorberatung
21.10.2004 
56. Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Finanzausschusses an Verwaltung zurück verwiesen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Zur Sicherstellung ihrer Aufgaben sind mit den folgenden Institutionen und Vereinen Vereinbarungen über die Gewährung städt. Zuwendungen abzuschließen:

Fredenberg-Forum e. V., Arbeiterwohlfahrt Salzgitter, Caritasverband Salzgitter, DRK Kreisverband Braunschweig-Salzgitter e. V., Diakonisches Werk Salzgitter und Paritätischer Wohlfahrtsverband Salzgitter.

 

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Zu a)

Um den Bestand und die kontinuierliche Aufgabenerfüllung des Fredenberg-Forums e. V. zu sichern, beabsichtigt die Verwaltung, eine Vereinbarung über die Gewährung der jährlichen städtischen Zuwendung für die Jahre 2005 und 2006 abzuschließen.

 

Das Fredenberg-Forum e. V. ist eine soziokulturelle Einrichtung. Vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Situation am Fredenberg besitzt er in seiner vielfältigen Angebotsstruktur eine Integrationsfunktion. Vom Verein werden Kultur- und Filmveranstaltungen genauso angeboten wie Eltern- und Familienfahrten sowie Ferienmaßnahmen.

Die Gruppenangebote sprechen alle Altersklassen, vom Spielkreis für Kleinkinder ab 18 Monaten bis zum Senioren-Treff, an.

Besonderer Wert wird auf die zweimal wöchentlich stattfindenden Bürgerberatungs-/
Bürgerhilfensprechstunden gelegt.

 

Zu b – f)

In den vergangenen Jahren wurde den fünf freien Wohlfahrtsverbänden ein Globalzuschuss gewährt, bei dem es sich um eine Pflichtleistung nach § 10 Abs. 3 BSHG handelt, die jedoch in ihrer Höhe nicht gesetzlich festgelegt ist.

 

Um den Bestand und die kontinuierliche Aufgabenerfüllung der freien Wohlfahrtsverbände zu sichern, sollten Vereinbarungen über die Gewährung der jährlichen städtischen Zuwendungen für die Jahre 2005 und 2006 abgeschlossen werden.

 

Die Wohlfahrtsverbände bieten ein umfassendes Angebot an Beratung, Hilfe und Unterstützung für alle Bürgerinnen und Bürger an. Hierzu gehört unter anderem: Allgemeine Sozialberatung, Erholungskurse für Mütter, Väter und Kinder, Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche, Beratung für allein Erziehende und Familien, Seniorenfreizeiten, Obdachlosentreff, Kindertagesstätten, Fahrdienst für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte, Drogenberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung, Beratung gewaltbetroffener Frauen.

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

 

Haushaltsstelle

4996.71803

Bezeichnung

Zuschuss an das Fredenberg Forum

Haushalt

x

2005

(zutrff. bitte ankreuzen)

x

2006

Ausgaben

im HH-Jahr

Folgekosten

 

71.600,00 €

 71.600,00 €

Einnahmen

im HH-Jahr

künftige Mehreinnahmen

 

 --

  --

Deckung

durch Ansatz

4996.71803

 

durch HAR

 

Deckung bei üpl./apl.

durch Mehreinnahmen bzw. Minderausgaben incl. HAR bei

 

HSt.

Bezeichnung

Betrag

 

 

 

 

Bemerkungen

 

 

 

Haushaltsstelle

4996.71802

Bezeichnung

Zuschüsse an Wohlfahrtsverbände

Haushalt

x

2005

(zutrff. bitte ankreuzen)

x

2006

Ausgaben

im HH-Jahr

Folgekosten

 

89.500,00 €

89.500,00 €

Einnahmen

im HH-Jahr

künftige Mehreinnahmen

 

 

 

Deckung

durch Ansatz

4996.71802

 

durch HAR

 

Deckung bei üpl./apl.

durch Mehreinnahmen bzw. Minderausgaben incl. HAR bei

 

HSt.

Bezeichnung

Betrag

 

 

 

 

Bemerkungen

 

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Vereinbarung AWO (27 KB) PDF-Dokument (7 KB)    
Anlage 2 2 öffentlich Vereinbarung Caritas (27 KB) PDF-Dokument (7 KB)    
Anlage 4 3 öffentlich Vereinbarung Diakonie (27 KB) PDF-Dokument (7 KB)    
Anlage 5 4 öffentlich Vereinbarung DRK (28 KB) PDF-Dokument (7 KB)    
Anlage 6 5 öffentlich Vereinbarung Fredenbergforum (29 KB) PDF-Dokument (8 KB)    
Anlage 7 6 öffentlich Vereinbarung Paritätischer (28 KB) PDF-Dokument (7 KB)