Vorlage - 5772/14

Betreff: Bebauungsplan Rgh 18 für Salzgitter-Ringelheim "Lange Äcker West" - Behandlung der vorgebrachten Stellungnahmen, Satzungsbeschluss
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:EB 62 - Eigenbetrieb Salzgitter Grundstücksentwicklung   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Süd Vorberatung
04.07.2005 
36. öffentliche / nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd geändert beschlossen   
Betriebsausschuss Grundstücksentwicklung Vorberatung
25.08.2005 
5. Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Werksausschusses Grundstücksentwicklung ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Stadt Salzgitter Entscheidung
31.08.2005 
43. Nichtöffentliche/Öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

  1. Der Rat der Stadt Salzgitter beschließt über die vorgebrachten Anregungen und Stellungnahmen zum Bebauungsplan Rgh 18 für Salzgitter-Ringelheim „Lange Äcker West“ wie in der Anlage 2 zur Vorlage 5772/14 vorgeschlagen. Die Behandlung der vorgebrachten Anregungen wird Bestandteil der Begründung zum Bebauungsplan Rgh 18 für Salzgitter-Ringelheim „Lange Äcker West“.

 

  1. Der Rat der Stadt Salzgitter beschließt den Bebauungsplan Rgh 18 für Salzgitter-Ringelheim „Lange Äcker West“ (Anlage 3 zur Vorlage 5772/14) gemäß § 10 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) als Satzung. Gleichzeitig beschließt er die Begründung zum Bebauungsplan (Anlage 4 zur Vorlage 5772/14).

 

  1. Der Rat der Stadt Salzgitter beschließt die Aufhebung der vom Bebauungsplan Rgh 18 für Salzgitter-Ringelheim „Lange Äcker West“ überdeckten Teilbereiche des Bebauungsplans Rgh 3 für Salzgitter-Ringelheim „Silberkamp“ (Anlage 5 zur Vorlage Nr. 5772/14) und den vollständig überdeckten Bebauungsplans Rgh 9 für Salzgitter-Ringelheim „Wittmerweg“ (Anlage 6 zur Vorlage Nr. 5772/14). Diese werden durch die künftigen Festsetzungen des Bebauungsplans Rgh 18 für Salzgitter-Ringelheim „Lange Äcker West“ ersetzt.

 

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Mit dem Bebauungsplan Rgh 18 für Salzgitter-Ringelheim „Lange Äcker West“ werden die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung eines Baugebietes mit ca. 110 Einzel- und Doppelhäusern geschaffen. Die Fläche liegt am nordwestlichen Ortsrand von Salzgitter-Ringelheim zwischen der Straße Silberkamp und der Landesstraße 498 und ist im anliegenden Lageplan gekennzeichnet (Anlage 1).

 

Die Fläche ist im Wohnbaulandprogramm enthalten und soll langfristig den Bedarf an Siedlungsfläche in Bereich Salzgitter-Ringelheim decken. Die Erschließung des Baugebietes ist in zwei Bauabschnitten ab dem Jahr 2006 geplant.

 

Die frühzeitige Bürgerbeteiligung wurde am 24. April 2001 in Form einer Bürgerversammlung durchgeführt. Die öffentliche Auslegung des Plans erfolgte in der Zeit vom 01. April 2005 bis zum 02. Mai 2005. Die in dieser Zeit vorgebrachten Stellungnahmen wurden ausgewertet und sind in der Anlage 2 zusammenfassend dargestellt. Soweit wie möglich, wurde den Anregungen gefolgt.

 

Durch den Bebauungsplan Rgh 18 für Salzgitter-Ringelheim „Lange Äcker West“ wird der Bebauungsplan Rgh 3 für Salzgitter-Ringelheim teilweise und der Bebauungsplan Rgh 9 für Salzgitter-Ringelheim „Wittmerweg“ vollständig überdeckt. Die überdeckten Planbereiche werden aufgehoben.

 

Es wird empfohlen, entsprechend der Vorlage zu beschließen.

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Keine

Hinweis: Durch den Beschluss des Bebauungsplans als Satzung werden keine Investitionskosten und somit keine unmittelbaren finanziellen Auswirkungen ausgelöst. Die Kosten für die Erschließung des Baugebietes werden im Rahmen der entsprechenden Projektvorlagen aufgeführt.

 

Anlagen:

Anlagen:

 

  1. Lageplan
  2. Behandlung der vorgebrachten Stellungnahmen und Anregungen
  3. Bebauungsplan Rgh 18 für Salzgitter-Ringelheim „Lange Äcker West“
  4. Begründung zum Bebauungsplan Rgh 18 für Salzgitter-Ringelheim „Lange Äcker West“
  5. Bebauungsplan Rgh 3 für Salzgitter-Ringelheim „Wittmerweg“ mit Kennzeichnung des aufzuhebenden Bereichs
  6. Bebauungsplan Rgh 9 für Salzgitter-Ringelheim „Silberkamp“

 

Die Anlagen Nr. 3, 5 und 6 sind dem Umdruck nicht beigefügt. Sie liegen während der Beratungen zur Einsichtnahme bereit.

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Lageplan (1024 KB) PDF-Dokument (1071 KB)    
Anlage 3 2 öffentlich Behandlung der vorgebrachten Anregungen und Stellungnahmen (97 KB) PDF-Dokument (65 KB)    
Anlage 2 3 öffentlich Begründung (473 KB) PDF-Dokument (299 KB)    
Stammbaum:
5772/14   Bebauungsplan Rgh 18 für Salzgitter-Ringelheim "Lange Äcker West" - Behandlung der vorgebrachten Stellungnahmen, Satzungsbeschluss   EB 62 - Eigenbetrieb Salzgitter Grundstücksentwicklung   Beschlussvorlage
5772/14-1   Bebauungsplan Rgh 18 für Salzgitter-Ringelheim "Lange Äcker West" - Behandlung der vorgebrachten Stellungnahmen, Satzungsbeschluss   EB 62 - Eigenbetrieb Salzgitter Grundstücksentwicklung   Ergänzungsvorlage