Vorlage - 5889/14

Betreff: Entgeltordnung für die Benutzung der städt. Bäder
hier: Änderung der Ziffern 2.1 der Entgeltordnung
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:1.01 -SG Beteiligungsmanagement-   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Stadt Salzgitter Entscheidung
22.06.2005 
41. Nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

1.                  Die Entgeltordnung für die Benutzung der städtischen Bäder durch Schwimmvereine und –abteilungen sowie Ortsgruppen der DLRG in Salzgitter wird in der beiliegenden Form gemäß der Anlage 1 beschlossen. Sie tritt vom 01.07.2005 bis 30.06.2006 in Kraft.

 

2.                  Die Entgeltordnung für die Benutzung der städtischen Bäder durch Schwimmvereine und –abteilungen sowie Ortsgruppen der DLRG in Salzgitter wird in der beiliegenden Form gemäß der Anlage 2 beschlossen. Sie tritt zum 01.07.2006 in Kraft.

 

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Der Rat hat in der Sitzung am 27.04.2005 die Änderung der Entgeltordnung dahingehend beschlossen, dass der Ermäßigungstatbestand für Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres auch auf die Ortsgruppen der DLRG in Salzgitter anzuwenden ist. Mit der Änderung der Ziffer 2.1 der Entgeltordnung wird diesem Beschluss gefolgt.

 

Anlage:

Anlage:

 

Anlage 1: Entgelteordnung Bäder ab 1.7.2005

Anlage 2: Entgelteordnung Bäder ab 1.7.2006

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anlage 1 Entgelteordnung Bäder ab 01.07.2005 DLRG überarbeitet (42 KB) PDF-Dokument (13 KB)    
Anlage 2 2 öffentlich Anlage 2 Entgelteordnung Bäder ab 01.07.2006 DLRG (42 KB) PDF-Dokument (12 KB)