Vorlage - 6584/14

Betreff: Kennzahlenset zur Analyse der kommunalen Bilanz
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage
Federführend:20 - Fachdienst Haushalt und Finanzen   
Beratungsfolge:
Finanzausschuss Vorberatung
26.01.2006 
74. Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Finanzausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt
Anlage/n

Mitteilung:

Mitteilung: 

 

Auf der Grundlage der Eröffnungsbilanz sowie einer fiktiven, d.h. aus der Kameralistik abgeleiteten Ergebnis- und Finanzrechnungen hat Stadtkämmerer Ekkehard Grunwald gemeinsam mit Mitarbeiterinnen aus dem Projekt Doppik einen ersten Vorschlag für Analysezahlen erarbeitet. Das Ergebnis wurde bereits anlässlich des 3. Sazgitteraner Doppik-Tages und beim KGSt-Forum in Bochum vorgestellt. Zu Ihrer Information erhalten Sie in der Anlage den Beitrag, der in der KGSt-Info 22/2005 am 25. November dazu veröffentlicht wurde.

 

Das Kennzahlenset „Salzgitteraner AnalyseZahlen“ berücksichtigt die vier Bereiche: Vermögensstruktur (Aktiva der Bilanz), Kapitalstruktur (Passiva der Bilanz), Finanzstruktur/ Liquidität und Ertrags-/Aufwandsstruktur.

 

Es ist vorgesehen im 1. Halbjahr 2005 ein Kennzahlensystem für das Finanzcontrolling der Stadt Salzgitter auf doppischer Zahlenbasis vorzulegen.

 

 

Anlage:

Die Analyse der kommunalen Bilanz – erste Gedanken;

In: KGSt-Info 22/2005 vom 25. November 2005

Anlagen:

Anlagen:

Grunwald, Ekkehard; Frye, Brunhilde; Hubrig, Nicole: Die Analyse der kommunalen Bilanz – erste Gedanken; in: KGSt-Info 22/2005 vom 25. November 2005

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich sonderdruck-KGStINFO (276 KB)