Vorlage - 7013/14

Betreff: Widmung einer Teilfläche der Straße Landeshuter Straße in Salzgitter-Lesse
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   
Beratungsfolge:
Umwelt-,Planungs- und Bauausschuss Vorberatung
17.05.2006 
16. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Entscheidung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

In Salzgitter-Lesse wird die Verlängerung der Straße „Landeshuter Straße“, Gemarkung Lesse, Flur 1,  Flurstücke 442/8 und 922/1 mit sofortiger Wirkung gemäß § 6 Niedersächsisches Straßengesetz als Gemeindestraße für den öffentlichen Straßenverkehr gewidmet.

 

Träger der Straßenbaulast ist die Stadt Salzgitter.

 

Begründung:

Begründung:

 

Die im Beschlusstext aufgeführte Straße „Landeshuter Straße“ in Salzgitter-Lesse wurde in 2005 ausgebaut und am 19.10.2005 dem öffentlichen Verkehr übergeben. Da mit dem Ausbau auch eine Verlängerung des ausgebauten Straßenteiles erfolgt ist, muss die Widmung für den öffentlichen Straßenverkehr gemäß § 6 des Niedersächsischen Straßengesetzes nunmehr vorgenommen werden. Der bis zur Straße „Nienstedter Straße“ führende Teil der Straße „Landeshuter Straße“ ist bereits gewidmet.

 

Anlagen:

Anlagen:

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anlage zu Vorlage Nr. 7013 14 (32 KB)