Vorlage - 0097/15

Betreff: Kostenlose Deutsch Sprachkurse in Kindergärten
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Ratsfraktion REP
Federführend:REPRatsfraktion   
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Vorberatung
14.12.2006 
1. Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

 

Aus diversen Bürgergesprächen hat die Republikanerfraktion Kenntnis erlangt,

Aus diversen Bürgergesprächen hat die Republikanerfraktion Kenntnis erlangt,

dass die Möglichkeiten des Erlernens der Deutschen Sprache für Kinder von Spätaussiedlern in den Kindergärten nicht ausreichend gefördert wird.

Nach Ansicht der Republikanerfraktion ist aber die deutsche Sprache der Schlüssel

zu unserer Gesellschaft und notwendige Bedingung für einen späteren Erfolg in Gesellschaft und Beruf. Sprachliche Defizite können gesellschaftliche Tendenzen begünstigen, die das „Ankommen“ von Spätaussiedlern in der deutschen Gesellschaft unmöglich machen. Sprachkompetenz muss unserer Ansicht nach schon im Kindergarten gebildet werden, da sonst ein erfolgreicher Schulstart nicht möglich ist.

 

Deshalb möchte die Republikanerfraktion folgende Fragen stellen:

 

1.      Welche Initiativen zur Sprachförderung in den Kindergärten für Spätaussiedlerkinder gibt es bereits? (Umfang und Art)

 

2.      Welche zusätzlichen Angebote außerhalb des Kindergartens werden angeboten? (Umfang und Art)

 

3.      Wie werden die bereits bestehenden Angebote von den Betroffenen angenommen?