Vorlage - 0679/15-AW

Betreff: Minijobs
Status:öffentlichVorlage-Art:Beantwortung von Anfragen
Federführend:50 - Fachdienst Soziales und Senioren   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Soziales und Integration Information
03.05.2007 
4. nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Sozial-und Integrationsausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt
Anlage/n

Mitteilung:

Mitteilung:

 

1.)    Wie viele sog. „Minijobber/Innen“ gibt es in Salzgitter?

2.)    Gibt es Informationen darüber, ob jemand mehrere „Minijobs“ gleichzeitig hat?

3.)    Wird jeder Minijob als „Beschäftigungsverhältnis“ in der Statistik geführt, unabhängig davon, dass möglicherweise jemand mehrere Arbeitsstellen belegt?

 

Die Anfrage wurde zuständigkeitshalber an die ARGE Salzgitter weitergeleitet.

 

Die Geschäftsführung hat wie folgt Stellung genommen:

 

„Nach der Statistik der Agentur für Arbeit (bezogen auf den Wohnort Salzgitter) belief sich die Anzahl der Minijobs bzw. der geringfügig entlohnten Beschäftigungsverhältnisse zum Stichtag 30.06.06 auf insgesamt 7.313, davon 5.750 ausschließlich sowie 1.563 im Nebenjob.

 

Eine weitergehende Beantwortung kann durch die ARGE nicht erfolgen.“

 

Anlagen:

Anlagen: