Vorlage - 1068/15

Betreff: Sanierung der Schulen im Stadtgebiet
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag CDU-Ratsfraktion
Federführend:CDU-Ratsfraktion   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Beschlussvorbereitung
Rat der Stadt Salzgitter Beschlussvorbereitung
23.05.2007 
8. nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Die CDU-Ratsfraktion beantragt, die Sanierung der Schulen im Stadtgebiet durch den Eigenbetrieb 85 Gebäudemanagement, Einkauf,

Die CDU-Ratsfraktion beantragt, die Sanierung der Schulen im Stadtgebiet durch den Eigenbetrieb 85 Gebäudemanagement, Einkauf, Logistik vornehmen zu lassen. Die Sanierung über PPP-Projekte wird abgelehnt. Die Zusammenarbeit mit der Wibera in Sachen PPP ist so bald wie möglich zu beenden.

 

 

Begründung:

 

Die CDU-Ratsfraktion hält es für auf lange Sicht kostengünstiger und in seinen Kostenfolgen für überschaubarer, die Schulen in Eigenleistung zu sanieren. Die Vergabe der Sanierung an PPP-Projekte birgt bezogen auf den langen Finanzierungszeitraum Kostenrisiken sowie Ungewissheiten hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit.

 

Der EB 85 ist willens und in der Lage, diese Aufgabe zu übernehmen. Der Eigenbetrieb hat erst kürzlich weiteres Personal bewilligt bekommen. Über weitere Aufstockungen ist bei begründetem Bedarf zu entscheiden.