Vorlage - 1415/15

Betreff: Betriebsabrechnung für den städtischen Rettungsdienst 2006
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage
Federführend:37 - Fachdienst Feuerwehr   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Feuerwehr und öffentliche Ordnung Information
19.09.2007 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Feuerwehr und Öffentliche Ordnung Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Finanzausschuss Information
20.09.2007 
14. Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Finanzausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Verwaltungsausschuss Information

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Mitteilung:

Mitteilung:

 

Unter Beachtung der Geschäftsordnung zur Regelung der Betriebsabrechnung in den öffentlichen Einrichtungen der Stadt Salzgitter, der Richtlinien für die Ermittlung der betriebswirtschaftliche Gesamtkosten für den Rettungsdienst in Niedersachsen sowie der geltenden Bestimmungen des Niedersächsischen Gemeindehaushaltsrechts und des Niedersächsischen Kommunalabgabengesetzes  wurde die Betriebsabrechnung 2006 für den städtischen Rettungsdienst mit folgendem Ergebnis abgeschlossen:

 

Der Gesamtaufwand der Wirtschaftsrechnung betrug 3.314.198 €.

 

Den Kosten standen Erlöse von 3.435.041 € gegenüber.

 

Als Ergebnis konnte ein Überschuss in Höhe von 120.843 € erwirtschaftet werden.

 

Da in der Entgeltevereinbarung mit den Kostenträgern eine Ausgleichsklausel festgelegt ist, wird der Überschuss in Höhe von 120.843 € in das Wirtschaftsjahr 2008 vorgetragen.

 

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

Finanzielle Auswirkungen:

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Ja, Begründung in der Betriebsabrechnung.

 

Anlagen:

Anlagen:

 

Betriebsabrechnung 2006

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Deckblattoval 2006 (1520 KB) PDF-Dokument (323 KB)    
Anlage 2 2 öffentlich BAB 2006 (297 KB) PDF-Dokument (38 KB)    
Anlage 3 3 öffentlich vergl (53 KB) PDF-Dokument (24 KB)