Vorlage - 1505/15

Betreff: Wildschutzzaun am Friedhof in Watenstedt
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Ost Entscheidung
06.09.2007 
6.öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Der Antrag auf dem Friedhof in Watenstedt einen Wildschutzzaun zu installieren, wurde mit der Begründung abgelehnt, dass das T

Der Antrag auf dem Friedhof in Watenstedt einen Wildschutzzaun zu installieren, wurde mit der Begründung abgelehnt, dass das Tor zum Friedhof erhöht werden müsse und dadurch die Kosten unverhältnismäßig  hoch werden würden.

Dieses ist aber nicht nötig, da das Tor nicht auf der Feldseite ist.

Außerdem braucht kein Zaun erhöht werden, sondern installiert werden, da die Tiere erst auf den Friedhof eindrangen als die Hecke sehr kurz geschnitten wurde. 

 

Die CDU- Ortsratsfraktion bittet den Ortsrat um Zustimmung folgenden Antrages:

 

Der Ortsrat bittet die Verwaltung, den negativen Entscheid zu überprüfen, und einen Wildsschutzzaun auf der Feldseite des Friedhofs zu installieren, damit die Totenruhe gewährleistet ist.