Vorlage - 1781/15-1

Betreff: Verkehrszählung in Salzgitter Salder
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage
  Bezüglich:
1781/15
Federführend:66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Nord Information
05.12.2007 
12. nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt

Mitteilung:

Mitteilung:

 

Durch Vorlage-Nr. 1781/15 vom 05.11.2007 hat die Verwaltung dem Ortsrat der Ortschaft Nord mitgeteilt, dass in Salzgitter-Salder, Museumstraße, im September 2007 eine Verkehrszählung durchgeführt worden ist. Das Ergebnis dieser Erhebung, die in der Zeit vom 18.09. bis 24.09.2007 stattfand, liegt nunmehr vor.

 

Hierbei wurde die stärkste Querschnittsbelastung am 19.09.2207 (Mittwoch) festgestellt. Es wurden 8.328 Kfz/24h gezählt. Hiervon waren 3,4 % (das entspricht 282 Lkw´s) Lkw´s bis 7,5 t zulässigem Gesamtgewicht und 2,1 % (174) Lkw´s  über 7,5 t zulässigem Gesamtgewicht (Lkw´s mit Anhänger und Sattelzüge). Auch Busse werden in dieser Lastenklasse erfasst. Da nach Aussage der KVG ca. 100 Busse dieses Straßenstück nutzen, verbleiben noch 74 Lkw´s, die die Museumsstraße innerhalb von 24 Stunden befahren.

Für eine Landesstraße ist dies ein geringer Wert, sodass hier kein Handlungsbedarf besteht.

 

Der Ortsrat der Ortschaft Nord wird um Kenntnis gebeten.

 

Im Auftrage

 

Stammbaum:
1781/15   Verkehrszählung in Salzgitter Salder hier Zwischennachricht   66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   Mitteilungsvorlage
1781/15-1   Verkehrszählung in Salzgitter Salder   66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   Mitteilungsvorlage