Vorlage - 2948/15

Betreff: Einziehung einer Teilfläche der Straße hier der Nebenanlagen Worthlahweg in Salzgitter Flachstöckheim
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
0958/15
Federführend:66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   
Beratungsfolge:
Umwelt-,Planungs- und Bauausschuss Beschlussvorbereitung
13.05.2009 
25. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses zurückgestellt   
12.08.2009 
27. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses zurückgestellt   
21.10.2009 
30. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Ortsrat der Ortschaft Südost Beschlussvorbereitung
13.05.2009 
13. nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Südost zurückgestellt   
15.09.2009 
14. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Südost zurückgestellt   
Verwaltungsausschuss Entscheidung
Ortsrat der Ortschaft Südost Beschlussvorbereitung
Umwelt-,Planungs- und Bauausschuss Beschlussvorbereitung
Verwaltungsausschuss Entscheidung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Die in Salzgitter-Flachstöckheim gelegene Teilfläche von ca. 90 m² der Straße (hier: des Seitenbereiches)Worthlahweg“, Gemarkung Flachstöckheim, Flur 2, Flurstück 79/12 teilweise, wird gemäß § 8 Niedersächsisches Straßengesetz mit Wirkung vom 03.07.2009 als öffentliche Straße eingezogen.

Begründung:

Begründung:

 

Die im Beschlusstext näher bezeichnete und im beiliegenden Lageplan kenntlich gemachte Teilfläche der Straße (hier: des Seitenbereiches)Worthlahweg“ in der Gemarkung Flachstöckheim soll eingezogen werden. Die Fläche ist für den öffentlichen Verkehr entbehrlich. Es ist nicht erforderlich, einen Seitenbereich von derartiger Breite vorzuhalten. Die genannte Teilfläche hat für den öffentlichen Verkehr keine Bedeutung mehr und soll an die Anlieger veräußert werden. Durch die Veräußerung ergibt sich eine geringfügige Einsparung bei den laufenden Straßenunterhaltungskosten sowie eine einmalige Kaufpreiseinnahme von ca. 800 €.

 

Das Einziehungsvorhaben ist im Amtsblatt für die Stadt Salzgitter Nr. 22 vom 23.10.2008 angekündigt worden. Einwände hiergegen sind während der dreimonatigen Frist bis zum 23.01.2009 nicht erhoben worden.

Anlagen: Lageplan

Anlagen: Lageplan

 

Stammbaum:
0559/15   Einziehung einer Teilfläche der Straße Birkenweg in Salzgitter Sauingen   66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   Beschlussvorlage
0769/15   Einziehung einer Teilfläche der Straße Nesselbusch in Salzgitter Lobmachtersen   66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   Beschlussvorlage
0870/15   Einziehung einer Teilfläche der Straße Kleewiese in Salzgitter Gebhardshagen   66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   Beschlussvorlage
0880/15   Einziehung einer Teilfläche der Straße Hinter dem Knick in Salzgitter Salder   66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   Beschlussvorlage
0958/15   Einziehung einer Teilfläche der Straße hier des Fuß und Radweges Am Platz östlicher Teil in Salzgitter Flachstöckheim   66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   Beschlussvorlage
2282/15   Einziehung einer Teilfläche der Straße Lüttgenberg in Salzgitter Lichtenberg   66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   Beschlussvorlage
2948/15   Einziehung einer Teilfläche der Straße hier der Nebenanlagen Worthlahweg in Salzgitter Flachstöckheim   66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   Beschlussvorlage
3124/15   Einziehung einer Teilfläche der Straße hier des Verbindungsweges in Salzgitter Ringelheim Am Schloßpark   66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   Beschlussvorlage
4130/15   Einziehung einer Teilfläche der Straße Am Speelhof in SZ Gitter   66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   Beschlussvorlage
5371/15   Einziehung einer Teilfläche der Straße (hier: der Nebenanlagen) "Worthlahweg" mit Stichweg in südliche Richtung in Salzgitter-Flachstöckheim   66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   Beschlussvorlage